Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0762  

 
 
Betreff: Vergabe von Sondermitteln - Meiendorfer Sportverein von 1949 e.V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Steuerungsunterstützung und Ressourcen
    Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
   Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
10.02.2015 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur vertagt   
17.03.2015 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur vertagt   
21.04.2015 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur vertagt   
19.05.2015 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur geändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
Ausschuss für Finanzen und Kultur
Ausschuss für Finanzen und Kultur

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

1.Antragsteller:

Meiendorfer Sportverein von 1949 e.V.

2.Vorhaben:

Neubau einer Gymnastikhalle

3.Antrag vom:

27.01.2015

4.Beantragter Zuschuss:

100.000,00 €

5.Eigenleistung:

20.000,00 €

 

Anmerkung:             

 

Es handelt sich um investive Mittel.

 

Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme, die durch das Bezirksamt Hamburg-Mitte - Bezirklicher Sportstättenbau umgesetzt und beauftragt wird. Die beantragten Mittel stellen den vom Verein zu erbringenden Eigenanteil dar.

Sofern die Gelder durch die Bezirksversammlung Wandsbek bewilligt werden, erfolgt eine Übertragung der Mittel an das Bezirksamt Hamburg-Mitte. (Es wird kein Zuwendungsbescheid erstellt.) Daher wurde seitens des Bezirksamtes Wandsbek der Antrag auf vorzeitigen Maßnahmenbeginn nicht formal bestätigt, jedoch zur Kenntnis genommen.

Der Fachamtsleiter vom Bezirklichen Sportstättenbau teilte mit, dass die auf den Verein entfallenden Ausgaben realistisch dargestellt worden sind.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur wird um Beschlussfassung gebeten.

 


Anlage/n:

eine Anlage [nicht-öffentlich]