Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0956  

 
 
Betreff: Aufwertung der Fläche am Ohlstedter Bahnhof
Antrag der Fraktion Grüne
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Walddörfer
26.03.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Am U-Bahnhof Ohlstedt haben im Januar umfangreiche Fällmaßnahmen stattgefunden. 13 Rotfichten wurden parallel zum Bahndamm am U-Bahnhof Ohlstedt  gefällt, weil sie vom Borkenkäfer befallen waren und die Verkehrssicherheit somit nicht mehr gewährleistet werden konnte. Zurückgeblieben ist eine wenig ansehnliche Fläche mit Baumstümpfen und jetzt sichtbar gewordenen Müllablagerungen. Diese Fläche muss wieder aufgewertet werden - unter anderem durch Entfernen der Müllablagerungen und Nachpflanzungen von Laubbäumen. Die Fläche spielt optisch eine wesentliche Rolle für Ohlstedt – auf eine Naturverjüngung zu warten, reicht hier nicht aus.

Es ist deshalb dringend notwendig, die Wiese komplett zu erneuern.

Gleichzeitig bieten die Fällmaßnahmen nun die Möglichkeit, den vorhandenen überdachten Fahrradstand zu erneuern und dabei zu vergrößern. Die Anzahl der Fahrradabstellmöglichkeiten ist – trotz Erweiterung auf dem Bahnhofvorplatz – für den großen Bedarf oft nicht ausreichend.

Der Regionalausschuss Walddörfer empfiehlt der Bezirksver­sammlung Wandsbek folgenden Beschluss:

 


Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung und die zuständige Fachbehörde werden gebeten,

 

1.        auf der gerodeten Fläche am Ohlstedter Bahnhof die vorhandenen Baumstümpfe so zu kürzen, dass sie in etwa auf einer Höhe mit dem Erdboden sind.

 

2.        ein Nachpflanzkonzept für diese Fläche mit einheimischen Laubbäumen zu erstellen. Dieses Konzept ist dem zuständigen Fachausschuss unter Hinzuladung des Regionalausschusses Walddörfer vorzustellen.

3.        dafür Sorge zu tragen, dass die Schutt- und Müllablagerungen umgehend entfernt werden.

 

4.        die Wiese durch Graseinsaat wieder herzustellen. 

 

5.        dem Regionalausschuss Walddörfer zeitnah mitzuteilen, wie der überdachte Fahrradständer erneuert und erweitert werden kann.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
20-0956   Aufwertung der Fläche am Ohlstedter Bahnhof Antrag der Fraktion Grüne   Interner Service   Antrag
20-0956.1   Aufwertung der Fläche am Ohlstedter Bahnhof Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer   Interner Service   Beschlussvorlage