Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1395  

 
 
Betreff: Radweg Meiendorfer Straße zwischen Spitzbergenweg und Hellmesberger Weg
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Dezernat Steuerung und Service
    Fachamt Management des öffentlichen Raumes
   Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
01.07.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Nach Fertigstellung der Grundinstandsetzung der Meiendorfer Straße zwischen Oldenfelder Stieg und Spitzbergenweg sind die Geh- und Radwege neu gestaltet. Östlich des Planungs-abschnittes stadtauswärts fehlt zur Zeit auf der Nordwestseite ein Rad- und Gehweg. Der Fuß- und Radverkehr wird in beide Richtungen auf der südöstlichen Nebenfläche geführt, die als gemeinsamer Geh- und Radweg im Zweirichtungsverkehr ausgewiesen ist. Östlich des Kreisverkehrsplatzes bis zum Planungsende wird daher auf der südöstlichen Nebenfläche ein 3,0 m breiter Zweirichtungsradweg ausgeführt.

Der 3,0 m breite Zweirichtungsradweg mündet in einen gemeinsamen Geh- und Radweg im Zweirichtungsverkehr stadtauswärts bis zum Hellmesbergerweg.

Der gemeinsame Geh- und Radweg ist teilweise in keinem verkehrssicheren Zustand.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Regionalausschuss möge daher beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten, den verkehrssicheren Zustand des gemeinsamen Geh- und Radweges im Zweirichtungsverkehr auf der südöstlichen Seite der Meiendorfer Straße zwischen Spitzbergenweg und Hellmesbergerweg zu überprüfen.

 

Die Verwaltung wird gebeten, dem Regionalausschuss Rahlstedt in einer seiner nächsten Sitzungen über den Zustand des gemeinsamen Geh- und Radweges im Zweirichtungsverkehr zu berichten.

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n