Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1517  

 
 
Betreff: Grundschule Bramfeld: Schließung des Standorts Bramfelder Dorfplatz
Eingabe vom 20.07.2015
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Steuerung und Service
    Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
   Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
10.09.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne vertagt   
08.10.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Geschäftsstelle liegt folgende Eingabe als E-Mail vom 20. Juli 2015 vor:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab dem Schuljahr 2016/17 wird auf Entschluss der Schulbehörde der Unterricht der Grundschule Bramfeld für alle Schüler am Standort Hegholt stattfinden. Der Standort Bramfelder Dorfplatz wird dann nur noch von der Stadtteilschule Bramfeld genutzt.

 

Das hat zur Folge, dass nach den Sommerferien 2016 ca. 90 Grundschüler mehr zum Hegholt gehen oder fahren werden. Aufgrund der örtlichen Lage werden diese Kinder hauptsächlich die Ellernreihe nutzen. Welche Möglichkeiten gibt es, den Teil, der zwischen Steilshooper Allee und Hegholt liegt, für Grundschüler sicherer zu machen?

 

Das Teilstück der Ellernreihe zwischen Heukoppel und Steilhooper Allee ist auf der westlichen Seite stark zugewachsen. Haben Sie die Möglichkeit zu veranlassen, dass die Pflanzen dort zurückgeschnitten werden?

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

[Name wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen entfernt]

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n