Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1662  

 
 
Betreff: Parkzeiten korrekt einhalten - Gewerbetreibende entlasten!
Beschluss der Bezirksversammlung vom 09.07.2015 (Drs. 20-1415.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
17.09.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Alstertal
07.10.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die zuständige Fachbehörde wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass die nötigen Kontrollen durch die Polizei zu Geschäftszeiten am Frahmredder, sowie am Stormarnplatz regelmäßig durchgeführt werden.

 

Das PK 35 nimmt wie folgt Stellung:

 

Die Straßenzüge Frahmredder und Stormarnplatz sind eines von mehreren Gebieten, in denen der ruhende Verkehr lageangepasst und im Rahmen der personellen Ressourcen überprüft wird.

Der Landesbetrieb Verkehr prüft zurzeit die Möglichkeit, auch außerhalb des innerstädtischen Bereiches die Polizei bei der Überwachung des ruhenden Verkehrs zu unterstützen. Das PK 35 wird im Rahmen der Beantwortung der Anfrage nach entsprechenden Gebieten auch den Frahmredder und den Stormarnplatz melden.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n