Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1741  

 
 
Betreff: Beleuchtung unter der U-Bahn-Station Farmsen
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
    Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
08.10.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Bus- und U-Bahn-Station Farmsen ist bereits aktuell ein wichtiger und stark frequentierter Knotenpunkt sowohl für die öffentlichen als auch die individuellen Verkehrsteilnehmer. Bereits jetzt ist dieses „Nadelöhr“ zu Hauptzeiten des Berufsverkehrs überlastet und die Unfallgefahren steigen rapide. Die enge und unbeleuchtete Bushaltestelle unter der U-Bahnbrücke stadteinwärts birgt für den Radverkehr eine unübersichtliche und für die ein- und aussteigenden Busfahrgäste eine erhöhte Unfallgefahr. Selbst bei guten Licht- und Wetterverhältnissen sind in diesem Jahr bereits Unfälle und gefährliche Situationen zwischen Fußgängern und Radfahrern geschehen.

Der Regionalausschuss Bramfeld, Steilshoop, Farmsen-Berne möge beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, dringend zusammen mit dem HVV zu prüfen, wie die Beleuchtungssituation unter der U-Bahnbrücke zu verbessern ist. Dem Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne ist zeitnah über die Ergebnisse dieser Prüfung zu berichten.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
20-1741   Beleuchtung unter der U-Bahn-Station Farmsen Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
20-1741.1   Beleuchtung unter der U-Bahn-Station Farmsen Beschlussvorlage des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne   Dezernat Steuerung und Service   Beschlussvorlage