Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1890  

 
 
Betreff: Sitzmöglichkeiten an der Bushaltestelle S-Bahnhof Wellingsbüttel
Interfraktioneller Antrag der SPD-Fraktion, GRÜNEN-Fraktion und der Fraktion Die Linke
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
11.11.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der S-Bahnhof Wellingsbüttel wird täglich von vielen Fahrgästen, insbesondere auch für den Umstieg von der S1 auf die Buslinien der HOCHBAHN genutzt. Besonders abends, nachts und an Sonn- und Feiertagen sind die Taktzeiten eingeschränkt, die Busse verkehren alle 20, teilweise sogar nur alle 40 Minuten. Somit entstehen längere Wartezeiten und insbesondere für ältere und mobilitätseingeschränkte Mitbürger*innen sollten für die Wartezeit gepflegte und regengeschützte Sitzmöglichkeiten angeboten werden. Momentan befindet sich im Fahrgastunterstand (FGU) an der Bushaltestelle S-Wellingsbüttel lediglich ein überdachter Sitzplatz, dieser ist zudem ein recht unfunktionaler „Barhocker“. Eine Verbesserung der Sitzplatzsituation wäre, auch im Hinblick auf  die anstehende Busoptimierung der Linie M27, wünschenswert.

 


Petitum/Beschluss:

 

  1. Die zuständige Fachbehörde wird gebeten auf den Vertragspartner JC-Decaux dahingehend einzuwirken, dass an der viel frequentierten Bushaltestelle S-Wellingsbüttel weitere Sitzmöglichkeiten in dem überdachten Fahrgastunterstand (FGU) montiert werden.

Weiterhin wird der zuständigen Fachbehörde empfohlen,  im Rahmen der Busoptimierung Linie M27 an der viel frequentierten Bushaltestelle S-Wellingsbüttel möglichst viele Sitzmöglichkeiten in den neuen Fahrgastunterstand (FGU) zu integrieren. Sollte hierfür eine Auslagerung der Werbeträger nötig werden sind die vorgesehenen Standorte dem Regionalausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen.

Eine Verlegung des FGUs näher an den Buseinstieg ist ausdrücklich zu begrüßen.

Die vorhandene, unüberdachte Parkbank ist zu erhalten.

 

  1. Das Bezirksamt Wandsbek wird gebeten die der Witterung ausgesetzte, nebenstehende Parkbank neu zu lackieren, um weiteren Witterungsschäden vorzubeugen.

 


Anlage/n:

Foto 

Stammbaum:
20-1890   Sitzmöglichkeiten an der Bushaltestelle S-Bahnhof Wellingsbüttel Interfraktioneller Antrag der SPD-Fraktion, GRÜNEN-Fraktion und der Fraktion Die Linke   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
20-1890.1   Sitzmöglichkeiten an der Bushaltestelle S-Bahnhof Wellingsbüttel Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage