Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1911  

 
 
Betreff: Offizielle Informationen zum Erhaltungsmanagement zur Kommunikation im Bezirk
Beschlussvorlage des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
19.11.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

- Aus der Beratung des Antrags „Geplante Straßenarbeiten in Rahlstedt koordinieren (Rahlstedter Straße, Scharbeutzer Straße und Höltigbaum)“ - Drs.Nr. 20-1602 - im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss vom 05.11.15

- Einstimmiger Beschluss

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

1. Der Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr bittet den LSBG um eine offene Kommunikation der Prioritätenlisten und eine offizielle Information im Rahmen der Arbeitsgruppenplanung zum Erhaltungsmanagement, um damit eine Kommunikation im Bezirk möglich zu machen.

 

2. Der Ausschuss bittet um einen Austausch zur Zusammenarbeit zwischen Bezirk und LSBG und um Entsendung eines Referenten für eine der ersten Sitzungen des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses in 2016 und Vorstellung der für den Bezirk Wandsbek 2016/17 geplanten Maßnahmen.


Anlage/n:

Drs.Nr. 20-1602