Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-1932  

 
 
Betreff: Schaffung einer neuen Postfiliale im Zentrum Jenfelds
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
11.11.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Zum 31. Oktober 2015 wurde die bisherige Jenfelder Postagentur am Öjendorfer Damm 50 geschlossen. Die neue Postagentur befindet sich in der Rodigallee 238 und damit über 800m vom (Einkaufs-)Zentrum Jenfelds entfernt. Der neue Standort befindet sich an einer Kreuzung, die kaum Parkmöglichkeiten aufweist. Zudem ist eine Bargeldversorgung nur während der Öffnungszeiten der Postagentur möglich. Da der bisherige günstig gelegene und stark frequentierte Geldautomat der Postbank im Zuge der Schließung der ehemaligen Filiale bereits abmontiert wurde, ist eine kostenlose Bargeldversorgung im unmittelbaren Umfeld des Jenfelder Zentrums für viele Menschen nicht mehr gegeben. Gerade für Senioren oder Menschen mit Behinderungen stellt diese neue Situation eine große Beeinträchtigung der Lebensqualität dar.

 


Petitum/Beschluss:

1. Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird aufgefordert, sich bei der Deutschen Post für die Einrichtung einer zusätzlichen Filiale im Eigenbetrieb oder als Postagentur in unmittelbarer Nähe des Einkaufszentrums Jenfeld einzusetzen.


2. Falls die Einrichtung einer zusätzlichen Postfiliale aus finanziellen oder sonstigen Überlegungen abgelehnt wird, soll zumindest ein Geldautomat der Postbank am Einkaufszentrum Jenfeld errichtet werden.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
20-1932   Schaffung einer neuen Postfiliale im Zentrum Jenfelds Antrag der CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
20-1932.1   Schaffung einer neuen Postfiliale im Zentrum Jenfelds Beschlussvorlage des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek   Interner Service   Beschlussvorlage