Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2181  

 
 
Betreff: Reit- und Fußweg zwischen der Siedlung Rittmeisterkoppel und den Reitvereinen sanieren
Beschluss der Bezirksversammlung vom 19.11.2015 (Drs. 20-1897.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
28.01.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
18.02.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, gemeinsam mit der Revierförsterei und dem Land

Schleswig-Holstein zu prüfen, wie eine grundlegende und dauerhafte Sanierung des Fuß- und

Reitweges realisiert werden kann.

Dem Regionalausschuss Walddörfer möge zeitnah berichtet werden.

 

Zum Beschluss nimmt das Bezirksamt wie folgt Stellung:

 

Der Weg befindet sich auf schleswig-holsteinischem Gebiet.

Die Waldflächen rechts und links des Weges gehören zu den Forsten des Bezirkes (auf SH- Gebiet); der Bezirk ist jedoch nicht Eigentümer des Weges.

In wessen Verwaltungsvermögen sich dieser – auf SH-Landesgebiet befindliche – Weg befindet, ist dem Bezirksamt nicht bekannt. Es ist aber anzunehmen, dass dieser der angrenzenden Gemeinde untersteht.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n