Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2230  

 
 
Betreff: Behindertenparkplatz am Nahversorgungszentrum Kreuzung Neusurenland und August-Krogmann-Straße schaffen
Beschluss der Bezirksversammlung vom 17.12.2015 (Drs. 20-2104.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
28.01.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
18.02.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die zuständige Fachbehörde wird aufgefordert, einen behindertengerechten Parkplatz einzurichten.

 

Das PK 38 als örtlich zuständige Straßenverkehrsbehörde nimmt wie folgt Stellung:

 

Am Nahversorgungszentrum Kreuzung Neusurenland und August-Krogmann-Straße befinden sich diverse kleinere Geschäfte, unter anderem auch ein Pflegedienst. Dieser Pflegedienst wird auch von behinderten Personen aufgesucht.

 

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Stadtteilpolizisten und den Angestellten im Außendienst ist in dem Nahversorgungszentrum ein barrierefreier Parkstand sinnvoll.

 

Die Straßenverkehrsbehörde Rahlstedt als zuständige Fachbehörde wird in dem Bereich einen barrierefreien Parkstand anordnen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n