Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2229.1  

 
 
Betreff: Reservierung für das Projekt JUST-Primar aus den Restmitteln 2015 des Quartierfonds
Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-2229
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
28.01.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          Ursprüngliche Vorlage (Drs. 20-2229) wurde im Ausschuss für Finanzen und Kultur in seiner Sitzung am 19.01.2016 beraten

-          Einstimmig beschlossen, bei Enthaltung der CDU-Fraktion

 

 

  • Einstimmiger Beschluss des JHA vom 13.01.2016

 

Die Rahmenzuweisungen für die Jugendhilfe in Wandsbek sind weiterhin nicht auskömmlich.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung wird gebeten, aus Restmitteln des Quartiersfonds für das Jahr 2015 die Summe von EUR 80.000,- für das Projekt "JUST-Primar" (SAE 1) des Kinder-, Jugend- und Stadteilzentrums Stephanstraße des ASB zu reservieren. Die Reservierung soll unter Vorbehalt der Restmittelübertragung erfolgen.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n  

Stammbaum:
20-2229   Reservierung für das Projekt JUST-Primar aus den Restmitteln 2015 des Quartierfonds   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   Antrag
20-2229.1   Reservierung für das Projekt JUST-Primar aus den Restmitteln 2015 des Quartierfonds Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   Beschlussvorlage