Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2824  

 
 
Betreff: Sachstand Neubau der Jugendeinrichtung get-to im RISE-Fördergebiet Hohenhorst
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
30.05.2016 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Am 4. April haben die Bauarbeiten für den Neubau der Jugendeinrichtung „Get-to“ in Hohenhorst begonnen. Als erstes wurde der leerstehende Pavillon des sogenannten „Mini Get-tos“ abgebrochen. Zurzeit wird der Rohbau erstellt.

Das Richtfest ist am 21. Juni geplant.

 

Im letzten Jahr hatte das Bezirksamt Wandsbek das Grundstück vom Sondervermögen Schulimmobilien erworben. Der größte Teil des Grundstücks wird als Grünfläche Teil des Hohenhorst Parks und kann als Außengelände der Einrichtung genutzt werden.

Die wesentlich kleinere Grundstücksfläche für den Neubau wurde am 24.03.2016 per Erbbaurechtsvertrag für 40 Jahre an den Träger und Bauherrn Quadriga gGmbH verpachtet.


Petitum/Beschluss:

 

Der Ausschuss für Soziales und Bildung wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n