Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2830  

 
 
Betreff: Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften
hier: Antrag Konzert für Toleranz von "Welcome to Wandsbek"
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
30.05.2016 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Initiative Welcome To Wandsbek plant für den 27.08.16 von 14.00 22.00 Uhr ein Konzert für Toleranz auf dem Wandsbeker Marktplatz. Durch Musik und Tanz soll ein multikulturelles Flair auf dem Wandsbeker Marktplatz verbreitet werden und Begegnung der Wandsbeker Bevölkerung und der Neubürger stattfinden. Es treten Musikgruppen aus den unterschiedlichsten Ländern auf. Zusätzlich gibt es ein Rahmenprogramm, mit landestypischen Essensangeboten, Kinderschminken etc. Die Bewohner der Unterkünfte im Wandsbeker Kerngebiet werden mit in das Rahmenprogramm eingebunden.

Zahlreiche Kooperationspartner unterstützen das Projekt. Eine Förderung ist auch bei weiteren Stellen beantragt (Freiraum, Demokratie Leben, private Spenden).

Die Veranstalter kalkulieren 27.800 € als Gesamtkosten für die Veranstaltung.

Aus den Mitteln des bürgerschaftlichen Engagements werden  5000,00 € beantragt, der Antrag wird befürwortet. 


Petitum/Beschluss:

 

Der Ausschuss für Soziales und Bildung wird um Zustimmung gebeten.


Anlage:

Antrag Konzert „Welcome to Wandsbek“ (nicht-öffentlich)