Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2877.1  

 
 
Betreff: Verlängerung des Sportrahmenvertrages für den TH Eilbeck e.V.
Beschlussvorlage des Ausschusses für Soziales und Bildung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-2877
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

  • einstimmiger Beschluss des Ausschusses für Soziales und Bildung vom 30.05.2016 über die Drs.Nr. 20-2877

 

Der Sportrahmenvertrag des TH Eilbeck für das Objekt Ritterstraße 9 hat eine Vertragsdauer bis Juni 2025.

r die Zuschüsse zur Bewirtschaftung und Sanierung des vereinseigenen Sportzentrums von Seiten des Hamburger Sportbundes ist eine minimale Laufzeit von 10 Jahren erforderlich. Da der Sportverein nunmehr finanzielle Mittel zur Sanierung des Sportzentrums beim Hamburger Sportbund beantragen möchte, ist eine Verlängerung des Sportrahmenvertrages schnellstmöglich notwendig.


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten, den Sportrahmenvertrag entsprechend den Notwendigkeiten des Hamburger Sportbundes um 5 Jahre bis Juni 2030 zu verngern.

 

 


Anlagen:

Antrag TH Eilbeck (nicht-öffentlich)

Überlassungsvertrag Ritterstraße 9

Stammbaum:
20-2877   Verlängerung des Sportrahmenvertrages für den TH Eilbeck e.V.   Interner Service   Beschlussvorlage
20-2877.1   Verlängerung des Sportrahmenvertrages für den TH Eilbeck e.V. Beschlussvorlage des Ausschusses für Soziales und Bildung   Interner Service   Beschlussvorlage