Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2915  

 
 
Betreff: Angebot der Buslinie 174 verbessern
Beschluss der Bezirksversammlung vom 07.04.2016 (Drs. 20-2571.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
07.07.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die zuständigen Stellen werden aufgefordert, dass auf der Buslinie 174 sonnabends zwischen 9.00 und 13.00 Uhr die Taktfrequenz verstärkt wird.

 

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation nimmt wie folgt Stellung:

Grundsätzlich möchte der HVV den Fahrgästen auch am Sonnabend ein möglichst dichtes Fahrplanangebot anbieten. Hier sind auch die verkehrlichen, betrieblichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte einer Ausgestaltung des Angebotes zu berücksichtigen.

Das Fahrplanangebot der Buslinie 174 am Sonnabend ist derzeit angemessen auf die Verkehrsnachfrage ausgerichtet. Da eine Ausgestaltung der Fahrplanangebote mit einem zusätzlichen betrieblichen und damit auch finanziellen Aufwand verbunden ist, müssen die zur Verfügung stehenden Finanzmittel vorrangig dafür verwendet werden, an Werktagen die Platzkapazitäten in den Bussen weiter an die steigende Nachfrage anzupassen. Vor diesem Hintergrund haben angebotsorientierte Fahrplanmaßnahmen, wie eine Verdichtung des Angebotes auf der Linie 174 am Sonnabend, derzeit keine verkehrliche Priorität. Dennoch wird der Antrag zur Buslinie 174 in die weiteren, längerfristigen Überlegungen mit einbezogen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n