Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2874.1  

 
 
Betreff: Redezeiten der Fraktionen, Gruppen und Einzelmitglieder gem. § 9 (3) GO
Beschluss des Hauptausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-2874
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Hauptausschuss hat einstimmig beschlossen.

 

Im Ältestenrat wurde die allgemeine Situation der Debattenzeiten bei einer Wortmeldung der Bezirksamtsleitung beraten.

 

Der Ältestenrat schlägt der Bezirksversammlung vor, eine Regelung gem. § 9 (3) GO in nachfolgend aufgeführter Weise zu beschließen: 

 

(Zusatz zu:

 

V. Anlagen  -Beschluss der Bezirksversammlung zum § 9 Abs. 3   


Petitum/Beschluss:

 

Ergreift die Bezirksamtsleitung zu einem Tagesordnungspunkt gem. § 8 (3) GO das Wort, so erhält jede Fraktion, jede Gruppe und jedes fraktions-/gruppenlose Mitglied einen Zuschlag von 2 Minuten Redezeit für den jeweils betroffenen Tagesordnungspunkt.  

 

Das gilt auch für die Redezeiten in der Aktuellen Stunde gem. § 14 (4) GO)..


Anlage/n:

keine Anlage/n    

Stammbaum:
20-2874   Redezeiten der Fraktionen, Gruppen und Einzelmitglieder gem. § 9 (3) GO Beratung des Ältestenrates   Interner Service   Beschlussvorlage
20-2874.1   Redezeiten der Fraktionen, Gruppen und Einzelmitglieder gem. § 9 (3) GO Beschluss des Hauptausschusses   Interner Service   Beschlussvorlage