Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-2959  

 
 
Betreff: Bündnis für den Radverkehr
Antrag der Fraktionen von SPD und Grüne
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
16.06.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek begrüßt die finale Fassung (30.05.2016) des Textes zum Bündnis für den Radverkehr. Insbesondere die Tatsache, dass verschiedentliche Anregungen aus den Bezirken in diesen Stand des Papiers eingeflossen sind, geben Anlass zur Hoffnung, dass mit der Umsetzung des Vorhabens, die Attraktivität der Radverkehrsbedingungen im Bezirk und in der gesamten Stadt nachhaltig verbessert wird.
 


Petitum/Beschluss:

 

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird bevollmächtigt, das Bündnis für den Radverkehr für die Bezirksversammlung Wandsbek zu unterzeichnen.
Die Bezirksamtsleitung wird gebeten, ihrerseits durch Unterschriftsleistung dem Bündnis für den Radverkehr beizutreten.

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n