Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3322  

 
 
Betreff: Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften
hier : TSV Wandsetal Schwimmen für Flüchtlingskinder
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
26.09.2016 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Aufgrund des Engagements von Frau [red.: Name entfernt] ist es gelungen, im Bäderland Hamburg in Wandsbek, Schwimmzeiten für die Durchführung eines Schwimmkurses nur für Flüchtlingskinder der Unterkünfte im Wandsbeker Kerngebiet zu erhalten. Es sollen ein Schnupperkurs und drei Folgemodule durchgeführt werden, die im Abschluss zum „ Star Pinguin Abzeichen“hren. Der Kurs wird am Wochenende durchgeführt, die Eltern werden ihre Kinder zu dem Kurs begleiten.

 

Ein Großteil der geflüchteten Familien und Kinder kann nicht schwimmen, teilweise sind die Familien über das Wasser geflüchtet. Es ist daher erforderlich, die Kinder einfühlsam und behutsam an das Element Wasser heranzuführen. Daher sollen die Kinder auch einen nur auf ihre Bedürfnisse angepassten  Kurs erhalten.

Frau [red.: Name entfernt] hat für die Durchführung des Kurses bereits Spenden in Höhe von 500,00 € gesammelt, der TSV Wandsetal unterstützt bei der Organisation und der finanziellen Abwicklung.

 

Der TSV Wandsetal beantragt im Einzelnen:

 

Entgelt für Schnupperkurs

65,00 €

Entgelt Modul 1 Junior Pinguin

500,00 €

Entgelt Modul 2 Pinguin

500,00 €

Entgelt Modul 3 Star Pinguin

500,00 €

 

 

Summe

1565,00 €

Eigenmittel

500,00 €

Beantragte Summe

1065,00 €

 

Der Antrag wird befürwortet.

 


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss für Soziales und Bildung wird um Zustimmung gebeten

 


Anlage/n:

Antrag des TSV Wandsetal Hamburg von 1890 e.V. (nicht-öffentlich)