Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3354  

 
 
Betreff: Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften
hier: Antrag Jenfeld – Haus Herbstfest
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
26.09.2016 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Im Jenfeld-Haus findet anlässlich des 1jährigen Bestehens der Erstaufnahme im Jenfelder Moorpark ein Herbstfest statt. Die Zielgruppe des Festes sind die Bewohner der Unterkunft, weitere in Jenfeld lebende Geflüchtete, Jenfelder Bürger und Anwohner der Unterkunft und ehrenamtliche Unterstützergruppen.

Neben Fotoimpressionen soll ein dreißigminütiger Film über das Sommerfest am 15.07.16 gezeigt werden. Ergänzend zu den Festdokumentationen werden auch Fotos zum Einblick in den Alltag von Geflüchteten gezeigt.

Die Präsentation und das Fest am 15.10. sollen dazu beitragen, den Austausch und Begegnung der Jenfelder Bevölkerung mit den Geflüchteten zu intensivieren. Die Ausstellung wird nach dem Fest für Besucher und interessierte Gruppen zugänglich sein.

Das Projekt wird maßgeblich von 4 ehrenamtlichen Unterstützern vorbereitet.

 

Im Einzelnen werden folgende Mittel beantragt:

 

Fotoabzüge, Materialkosten, Bilderrahmen etc.

1.500 €

Erneuerung von Fotoabzügen der vorhandenen Ausstellung „Verfrachtet“

150 €

Einkauf arabische Süßigkeiten

25 €

Druck des Flyers zur Ausstellung

50 €

Auf und Abbau Hörstation Honorar für Carsten Rollgeister

150 €

Vorbereitung, Materialbeschaffung , Organisation

300 €

Aufwandsentschädigung 20 x 15 €r die ehrenamtlichen Unterstützer

300 €

Summe Ausgaben

2.475 €

 

 

Der Antrag wird befürwortet.

 


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss für Soziales und Bildung wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage/n:

eine Anlage