Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3471  

 
 
Betreff: Standort des Betonrings in der Fabriciusstraße überprüfen
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Interner Service
    Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
03.11.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Anlage Drs. 3471 Betonring Fabriciusstraße  

Sachverhalt:

 

Ist-Analyse

Die Fabriciusstraße wird von vielen Pendlern als Ausweichstrecke für die Bramfelder Chaussee genutzt. Um diesem zu begegnen, wurden zur Verkehrsberuhigung Betonringe in der Anderheitsallee und in der Fabriciusstraße aufgestellt.

Mit Hilfe dieser Betonringe soll der Verkehr entschleunigt werden. Bei Gegenverkehr soll ein Abbremsen erzwungen werden.

In der Fabriciusstraße wurde der Betonring soweit an dem Gehweg aufgestellt, dass trotz des Rings zwei Autos nebeneinander fahren können. Dies ist auch den angefügten Aufnahmen zu entnehmen.

Offensichtlich wurde der Abstand von einigen Fahrzeugführern bereits falsch eingeschätzt. Beschädigungen des Schildes sind die Folge (siehe Anlage).

 

Weiteres Vorgehen

Damit die Maßnahme des Setzens des Betonringes erfolgreich ist und damit das Gefahrenpo-tenzial des Nebeneinanderfahrens bei der Enge nicht mehr möglich ist, sollte der Standort des Betonringes geprüft werden.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss möge der Bezirksversammlung empfehlen zu beschließen:

 

1.)   Standort

Der Standort des Betonrings in der Fabriciusstraße ist zu prüfen und zu bewerten.

 

2.)   Bepflanzung

Es ist zu prüfen, ob eine Bepflanzung des Betonrings möglich ist. Sollte eine Bepflanzung möglich sein, sind die Herstellungs- sowie Pflegekosten zu ermitteln.

 

3.)   WVA und Regionalausschuss Bramfeld/Steilshoop/Farmsen/Berne

Die Ergebnisse sind dem Wirtschafts- und Verkehrsausschuss und Regionalausschuss Bramfeld/Steilshoop/Farmsen/Berne mitzuteilen.

 

 


Anlage/n:

 

Zwei Fotos (Urheber: Sandro Kappe)

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Drs. 3471 Betonring Fabriciusstraße (153 KB)