Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3640  

 
 
Betreff: Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds - Seniorenbüro Hamburg e.V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
06.12.2016 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur vertagt   
17.01.2017 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur vertagt   
14.02.2017 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
Ausschuss für Finanzen und Kultur

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

1.Antragsteller:

Seniorenbüro Hamburg e.V.

2.Vorhaben:

Fortführung der ehrenamtlichen Stadtteilarbeit in Großlohe und Erweiterung der Kümmererstelle 2017

3.Antrag vom:

17.11.2016 (Eingang 21.11.2016)

4.Beantragter Zuschuss:

28.027,13 EUR

5.Eigenleistung:

700,00

 

Anmerkungen:

 

Das Projekt wird seit 2013 durch den Quartiersfond unterstützt. Die Kümmererstelle soll ab 2017 von einer 450-Euro Stelle auf eine 0,5 Stelle erweitert werden.

 

Zudem werden wie im Vorjahr für die Fördermittel der Stadtteilversammlung 7.700 EUR beantragt.

 

Der Anteil der Eigenmittel liegt unter 5 %. Der Antragsteller wurde aufgefordert, eine Begründung nachzureichen.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur wird um Beschlussfassung gebeten.

 


Anlage/n:

eine Anlage [nichtöffentlich]    

Stammbaum:
20-3640   Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds - Seniorenbüro Hamburg e.V.   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   Beschlussvorlage
20-3640.1   Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds - Seniorenbüro Hamburg e.V.   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   Beschlussvorlage
20-3640.2   Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds - Seniorenbüro Hamburg e.V. Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   Beschlussvorlage