Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3673  

 
 
Betreff: Situation der Straße Meienredder verbessern
Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.10.2016 (Drs. 20-3389)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.12.2016 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
19.01.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer vertagt   
16.02.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Walddörfer

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die zuständige Fachbehörde wird gebeten zu prüfen, ob die Sprunginsel auf der Eulenkrugstraße unabhängig von der Maßnahme der erstmaligen endgültigen Herstellung des Meienredders kurzfristig umgebaut werden kann.

 

 

Das Bezirksamt nimmt wie folgt Stellung:

 

Im Gesamtzusammenhang mit der eeh-Maßnahme Meienredder ist eine Betrachtung, Planung  und ggf. Umbau des Einmündungsbereichs möglich. Siehe auch Drs. 20-3242. Ein gesonderter Umbau der Sprunginsel in der Eulenkrugstraße, Höhe Einmündung Meienredder, ist aufgrund des notwendigen planerischen Vorlaufs nicht sinnvoll.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n