Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-3898  

 
 
Betreff: Standort der Post im Zentrum von Volksdorf sichern
Beschluss der Bezirksversammlung vom 22.12.2016 (Drs. 20-3759)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
26.01.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
16.02.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Bezirksversammlung stellt fest, dass die Post am Standort im Zentrum von Volksdorf unverzichtbar ist und erhalten bleiben muss. Die Postbank wird dazu um eine konkrete Stellungnahme bis zur nächsten Regionalausschusssitzung am 19.01.2017 gebeten.

 

Die regionale Politikbeauftragte der Deutschen Post AG Hamburg teilt mit:

 

Zum Standort Hamburg-Volksdorf nimmt die Postbank wie folgt Stellung:

 

„Die Postbank möchte weiterhin im Stadtteil Volksdorf vertreten sein. Wir würden auch gerne am bisherigen Standort verbleiben. Aktuell finden dazu intensive Verhandlungen mit dem Bestandsvermieter zur Verlängerung des Mietvertrages statt. Sobald wir einen neuen Sachstand zum Standort haben, werden wir Sie dazu kurzfristig informieren.“

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und werde Sie informieren, wenn es an diesem Standort zu Veränderungen kommen sollte.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n 

Stammbaum:
20-3898   Standort der Post im Zentrum von Volksdorf sichern Beschluss der Bezirksversammlung vom 22.12.2016 (Drs. 20-3759)   Interner Service   Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
20-3898.1   Standort der Post im Zentrum von Volksdorf sichern Beschluss der Bezirksversammlung vom 22.12.2016 (Drs. 20-3759)   Interner Service   Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz