Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4109  

 
 
Betreff: Einheitliche und kundenorientierte Standards bei den Kundenzentren
Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.01.2017 (Drs. 20-3919)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Bürgerservice
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
06.04.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Hauptausschuss
08.05.2017 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Alstertal
10.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
10.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Rahlstedt
10.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
11.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Walddörfer
11.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Bezirksamtsleitung wird gebeten, dafür Sorge zu tragen, dass

1) die Wandsbeker Kundenzentren – eingebettet in eine hamburgweite Strategie – nachhaltig so aufgestellt und ausgestattet werden, dass

a) die Vorlaufzeit zur Terminvergabe deutlich gesenkt wird,

b) die Öffnungszeiten vereinheitlicht und ausgeweitet werden,

c) zukünftige vorübergehende Angebotseinschränkungen z.B. in der Sommer              pause vermieden werden,

d) bei der Onlineterminvergabe die terminbezogene Abfrage möglich ist,

e) die Möglichkeiten des E-Government verbessert werden;

2) der Hauptausschuss über die Ergebnisse der Bemühungen laufend unterrichtet wird.

 

 

Das Bezirksamt Wandsbek nimmt wie folgt Stellung:

  1. Der Bezirksamtsleiter hat sich bereits in der Vergangenheit stets für eine nachhaltige Aufstellung und Ausstattung der Wandsbeker Kundenzentren eingesetzt, so geschehen in Sitzungen mit dem Ersten Bürgermeister, Olaf Scholz, am 29.11.2016 und 6.12.2016. Auch in den Sitzungen aller Bezirksamtsleitungen wurde und wird dieses bezirksübergreifende Thema bewegt. Für den 11-Punkte-Plan der Koalition der Hamburgischen Bürgerschaft vom 6.2.2017 wird ein Konzept zur Umsetzung erarbeitet. Auch in diesem Kontext wird der Bezirksamtsleiter den Einsatz für nachhaltig aufgestellte Wandsbeker Kundenzentren fortführen.
  2. Bei Vorliegen neuer Ergebnisse wird der Hauptausschuss unterrichtet.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n