Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4121  

 
 
Betreff: Prüfung einer Grundinstandsetzung der Gehwege und Radwege in der Stapelfelder Straße, Saseler Straße, Rahlstedter Straße und Parkstieg
Beschluss der Bezirksversammlung vom 23.02.2017 (Drs. 20-3842.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
06.04.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Wirtschafts- und Verkehrsausschuss
27.04.2017 
Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Rahlstedt
10.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Das Bezirksamt prüft die Zustände der Geh-und Radwege in den genannten Straßenabschnitten der Straßen Stapelfelder Straße, Saseler Straße, Rahlstedter Straße und Parkstieg und schlägt Maßnahmen für eine möglichst kurzfristige und nachhaltige Verbesserung des Zustands

vor.

 

 

Das Bezirksamt Wandsbek nimmt wie folgt Stellung:

Das Bezirksamt wird die Flächen in den Themenspeicher des Entwurfs Arbeitsprogramm 2018 aufnehmen. Im Weiteren werden punktuell (wie z.B. im März 2017 in der Stapelfelder Straße)  vorhandene Gefahrenstellen laufend beseitigt. 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n