Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4137  

 
 
Betreff: Absperrpfähle /Naturholzpoller für die Trennung der Grün- und Verkehrsflächen am Blomeweg morsch
Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 15.02.2017 (Drs.Nr. 20-3992)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
29.03.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:
 

Die Verwaltung wird gebeten, die Trennung (Naturholzpoller) zwischen den Grün- und

Verkehrsflächen an der Straße Blomeweg zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen.

Dem Regionalausschuss Rahlstedt möge über das Ergebnis zeitnah berichtet werden.
 

Zum Beschluss nimmt das Bezirksamt wie folgt Stellung:

 

Das Bezirksamt wird die Eichenspaltpfähle im Blomeweg überprüfen und die fehlenden ergänzen bzw. ersetzen. Die Arbeiten werden bis Ende April 2017 durchgeführt sein.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss Rahlstedt wird um Kenntnisnahme gebeten.

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n