Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4165  

 
 
Betreff: Instandsetzung der Natursteineinfassung der Grünanlage an der Alt-Rahlstedter Kirche
Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 23.03.2016
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
29.03.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Verwaltung wird gebeten, die Instandsetzung der Natursteineinfassung der Grünanlage zwischen Pfarrstraße und Rahlstedter Straße zu veranlassen.

Dem Regionalausschuss Rahlstedt möge zeitnah über das Ergebnis berichtet werden.

 

Stellungnahme des Bezirksamtes

 

Das Bezirksamt hat für die ca. 140 m lange Natursteinmauer an der Alt-Rahlstedter Kirche bereits vor ca. 1,5 bis 2 Jahren ein Angebot eingeholt. Eine Teilsanierung der Mauer würde rd. 10.000,- € brutto kosten.

 

Ein kompletter Neuaufbau der Mauer, inkl. Fundamentbau mit den vorhandenen Bruchsteinmaterial würde bei der Gesamtlänge von 140 m geschätzt über 50.000,- € brutto kosten.

 

Da dem Bezirksamt zz. keine Haushaltsmittel in diesen Größenordnungen zur Verfügung stehen, kann nur die Verkehrssicherheit durch Unterhaltungsmaßnahmen gewährleistet werden.   


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss Rahlstedt wird um Kenntnisnahme gebeten.


Anlage/n:

keine Anlage/n