Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4307  

 
 
Betreff: Baumaßnahme Sonderprogramm Busbeschleunigung, MetroBus-Linie 25
Teilbaumaßnahme Haltestelle Landwehr - 2. Verschickung
Stellungnahme des Bezirksamtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
10.05.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Lageplan  

Sachverhalt:

 

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) hat die vorliegende Planung an das Bezirksamt mit der Bitte um Stellungnahme verschickt. Die Planung wurde im WVA am 27.04.2017 vorgestellt (Drs. 20-4243).

 

Die Umbaumaßnahmen finden überwiegend auf dem Gebiet des Bezirks Hamburg-Nord statt. Das Bezirksamt Wandsbek ist lediglich in kleinem Umfang im Bereich des Überweges Hasselbrookstraße betroffen, sowie u. U. durch den geplanten Grunderwerb.

Es wird vom LSBG ein Grunderwerb des privaten Flurstücks 1394, Gemarkung Eilbek, im Bereich der Bushaltestelle geprüft. Sofern diese Fläche erworben wird, wäre es u. E. erforderlich, diese Fläche in Verwaltungsvermögen des Bezirksamtes Hamburg–Nord zu übertragen. Die Bezirkssgrenze müsste neu definiert werden, siehe Anlage.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

 

Lageplan i.M. 1:500    

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lageplan (269 KB)