Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4920  

 
 
Betreff: Schulweg/Radweg Bökenbarg
Eingabe
Stellungnahme der Polizei
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Walddörfer
16.11.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Das zuständige Polizeikommissariat (PK) 35 nimmt zu o.g. Eingabe wie folgt Stellung:

 

r bauliche Änderungen/ Verbesserungen (Nr. 1 bis 3.) der Eingabe ist das Bezirksamt/ der LSBG zuständig.

 

Die Anordnung von Tempo 30 ist rechtlich weder als 30er-Strecke noch als Tempo-30 Zone zulässig.

Die Verkehrsunfalllage im Bökenbarg ist absolut unauffällig, Unfälle mit Radfahrer- oder Fußngerbeteiligung gab es erfreulicherweise nicht.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss Walddörfer wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n