Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-4964  

 
 
Betreff: Situation Walddörferstraße / Berner Heerweg / Am Hohen Hause
Eingabe
Stellungnahme der Polizei und des Bezirksamtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Wirtschafts- und Verkehrsausschuss
09.11.2017 
Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses vertagt   
07.12.2017 
Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Eingabe „Situation Walddörferstraße / Berner Heerweg / Am Hohen Hause wurde im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am 31.08.2017 beraten. Die Polizei und Verwaltung waren gebeten worden, die Einlassungen der Eingabe zu prüfen und dazu Stellung zu nehmen.

 

 

Stellungnahme der Polizei:

 

Hinsichtlich der ersten drei Fragen siehe Drs. 20-4633.1.

 

Die Querung der Walddörferstraße ist an der Sprunginsel problemlos möglich. In Absprache mit dem Bezirksamt Wandsbek wurden Sperrelemente eingesetzt, um das widerrechtliche Abstellen von Fahrzeugen auf den für Fußgänger vorgesehenen Aufstellflächen zu verhindern.

 

Das PK 38 wird im Rahmen der Prioritätensetzung und der personellen Ressourcen die Überwachung des ruhenden Verkehrs überprüfen.

Aktuell gibt es keine Beschwerdelage im Sinne der Anfrage.

 

 

Stellungnahme des Bezirksamtes:

 

Das Bezirksamt schließt sich der Stellungnahme der Polizei an und verweist ebenfalls auf die beantwortete Große Anfrage.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Wirtschafts- und Verkehrsausschuss nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n