Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5173  

 
 
Betreff: Existenz der Rahlstedter Tafeln sichern
Überweisung aus dem Regionalausschuss Rahlstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
04.12.2017 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung vertagt   
08.01.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Soziales und Bildung
12.02.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung vertagt   
19.03.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung vertagt   
23.04.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung vertagt   
14.05.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Soziales und Bildung
Ausschuss für Soziales und Bildung

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
20-4788 Existenz der Rahlstedter Tafeln sichern  
Auszug Ra4.10.17 TOP 5  

Sachverhalt:

 

Der Regionalausschuss Rahlstedt hat sich auf den Antrag Drs. 20-4788 der CDU-Fraktion hin in seiner Sitzung am 4.10.2017 unter Hinzuziehung von Vertretern der Ahrensburger Tafel eingehend mit dem Thema „Existenz der Rahlstedter Tafeln sichern“ befasst und um Überweisung des Themas inklusive des Antrages und des Auszuges aus der Niederschrift in den Ausschuss für Soziales und Bildung gebeten..


Petitum/Beschluss:

 

Der Ausschuss für Soziales und Bildung wird um Kenntnisnahme und ggfs. weitere Beratung gebeten.

 


Anlagen:

 

  • Antrag 20-4788 der CDU-Fraktion
  • Auszug aus der Niederschrift des Regionalausschuss Rahlstedt vom 4.10.17 zu TOP 5

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 20-4788 Existenz der Rahlstedter Tafeln sichern (74 KB)      
Anlage 2 2 Auszug Ra4.10.17 TOP 5 (32 KB)