Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5266  

 
 
Betreff: Einrichtung von 2 Fußwegebuchten mit Baumbepflanzung (Tiefwurzler) im Straßenraum in der Veltheimstraße
Beschluss der Bezirksversammlung vom 30.11.2017 (Drs. 20-5120)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
21.12.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Rahlstedt
10.01.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

1.) Die zuständige Behörde/Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob im Rahmen der absehbar

vorgesehenen Sanierung des zu erneuernden Gehweges im Jahre 2018 an der Straßenseite mit den geraden Hausnummern, zwei wechselseitig angeordnete Pflanzinseln mit entsprechender Ausbuchtung und jeweils mit einem tielwurzelnden Baum hergerichtet werden kann. Als Vorbild dient der Weddinger Weg.

 

2.) Es wird gebeten zu prüfen, ob auf der Straße ein wechselseitiges Parken auf markierten

Parkflächen, die sich auf der Straße befinden, möglich ist.

 

3.) Der Regionalausschuss bitte um eine möglichst zeitnahe Mitteilung in dieser Angelegenheit.

 

 

Stellungnahme der Behörde für Inneres und Sport (BIS):

Zum jetzigen Zeitpunkt kann zum Beschluss der BV Wandsbek seitens der Behörde für Inneres und Sport keine Stellung genommen werden.

 

Es handelt sich um planerische Aspekte zur baulichen Gestaltung des Straßenkörpers, die zunächst in den Zuständigkeitsbereich des Bezirksamtes Wandsbek fallen. In Abhängigkeit der Planungen kann sekundär mit der Straßenverkehrsbehörde die Anordnung von Parkflächenmarkierungen abgestimmt werden.

 

 

Das Bezirksamt nimmt wie folgt Stellung:

Das Bezirksamt wird eine Planung in den Entwurf des Arbeitsprogramms „Straßenplanung“ 2018 aufnehmen.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n