Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5276  

 
 
Betreff: Baufälligen Jägerzaun ersetzen
Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.07.2017 (Drs. 20-4543.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
21.12.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
11.01.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Verwaltung wird gebeten, die Fachbehörde aufzufordern, auf den Landesbetrieb für Immobilienmanagement und Grundvermögen hinzuwirken,

  1.                 den abgängigen Jägerzaun auf dem Flurstück 6274 zu ersetzen.
  2.                 den Regionalausschuss über den Abschluss der Arbeiten zu unterrichten.

 

 

Stellungnahme der Finanzbehörde (FB):

Der baufällige Zaun auf dem Flurstück 6274 der Gemarkung Bramfeld wird zeitnah durch eine geeignete Einfriedung ersetzt. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Bezirksamt Wandsbek entsprechend unterrichtet.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis. 

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n