Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5387  

 
 
Betreff: Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds
Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement Beteiligt:Steuerungsunterstützung und Ressourcen
    Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
   Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
25.01.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur hat in seiner Sitzung am 16.01.2018 wie folgt über Anträge auf Mittel aus dem Quartiersfonds beschlossen:

 

Einstimmig, bei Enthaltung der CDU-Fraktion:

 

        Sasel-Haus e.V.,

Aufrechterhaltung der Stelle des Hausmeistergehilfen             22.000,00 Euro

 

        Pestalozzi-Stiftung,

Betrieb Nachbarschaftstreff Farmsen-Berne           12.355,48 Euro

 

        IGL Lentersweg,

Finanzierung der Geschäftsführung                       34.011,80 Euro

 

        GFG Steilshoop e.V.,

Stadtteilbeirat                         4.900,00 Euro

 

        Begegnungsstätte Bergstedt e.V.,

Weiterbeschäftigung des Haushandwerkers                           13.022,96 Euro

 

        Sasel-Haus e.V.,

Stelle der Geschäftsführung und Personal für den laufenden Betrieb             50.000,00 Euro

 

        Seniorenbüro Hamburg e.V.,

Fortführung ehrenamtliche Stadtteilarbeit Großlohe             27.227,14 Euro

 

 

Einstimmig, bei Enthaltung der CDU-Fraktion und der Liberalen Fraktionsgemeinschaft:

 

        Quadriga gGmbH,

Stabilisierung und Verstetigung Arbeit der „Freien Kulturinitiative“             13.585,00 Euro

 

        Quadriga gGmbH,

Stabilisierung und Verstetigung Stadtteilbüro Jenfeld             13.544,00 Euro

 

        Erziehungshilfe e.V.,

Haus am See – Miete, Betriebskosten, Reinigung und Öffentlichkeit              31.550,46 Euro

 

        Aktive Nachbarschaft Jenfeld e.V. – Jenfelder Kaffeekanne,

Essensgrundversorgung für Kinder und Jugendliche            51.522,77 Euro

 

        Bramfelder Kulturladen e.V.,

Haus am See – Miete, Betriebskosten, Reinigung und Öffentlichkeit              39.242,31 Euro

 

        Stadtteilarchiv Bramfeld e.V.,

Historisches Kinderprojekt 2018            14.486,49 Euro

 

        Alraune gGmbH,

Stadtteilcafé Steilshoop – Personal- und Qualitätsverstärkung             50.000,00 Euro

 

        Kulturzentrum Wandsbek e.V.,

Stabilisierung und Verstetigung soziokultureller Stadtteilarbeit             36.023,96 Euro

 

Anmerkung: Der Beschluss wurde vorbehaltlich dessen gefasst, dass die geänderte Antragsbegründung bis zur Sitzung der BV am 25.01.2018 vorgelegt wird. (s. Anlage)

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Beschlussfassung gebeten.

 


Anlage/n:

Geänderte Antragsbegründung Kulturzentrum Wandsbek e.V. [nicht-öffentlich]