Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5606  

 
 
Betreff: Schaffung von PKW-Schrägparkerplätzen Freifläche Lesserstr. 121 - 123
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
21.02.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Fotos  

Sachverhalt:

 

Die Freifläche diente zuvor als Baustellenzufahrt für ein neu entstehendes Mehrfamilienmiethaus.

Nach Abschluss des Neubaus wurde die Fläche von den Anwohnern der Lesserstraße gerne als Parkplatz genutzt.

Die Fläche wurde jedoch nach kurzer Zeit mit einer straßenseitigen Bordsteinkante versehen und mit Erde aufgefüllt.

Seitdem ist die Fläche ungenutzt.

Dennoch wird die Freifläche gelegentlich als Parkplatz verwendet.

Daher bitten wir um Prüfung zur Umgestaltung zu Parkplätzen, um Anwohnern und Besuchern das ordnungsgemäße Abstellen ihres PKWs zu ermöglichen.

Eine alternative Nutzung mit Begrünung erweist sich bereits bei der bestehenden Begrünung nicht als erstrebenswert, da hier bereits ein ungepflegtes Erscheinungsbild (Laub mehrerer Jahre und Müll) vorzufinden ist.

Bilder anbei.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

 

  1. Die Bezirksversammlung bittet das zuständige Fachamt zu prüfen, ob die bestehende Freifläche an der Lesserstr. 121-123 zu Parkplätzen umfunktioniert werden kann.

 

  1. Dem zuständigen Regionalausschuss Kerngebiet ist spätestens in der Sitzung am 16.05.2018 Bericht über das Prüfungsergebnis zu erstatten.

 


Anlage/n:

Fotos

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Fotos (1410 KB)      
Stammbaum:
20-5606   Schaffung von PKW-Schrägparkerplätzen Freifläche Lesserstr. 121 - 123 Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
20-5606.1   Schaffung von PKW-Schrägparkerplätzen Freifläche Lesserstr. 121 - 123 Beschlussvorlage des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage