Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5750.1  

 
 
Betreff: Verkehrssicherheit in der Eulenkrugstraße verbessern
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-5750
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
26.04.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          Der Regionalausschuss Walddörfer hat in seiner Sitzung am 05.04.2018 die ursprüngliche Vorlage (20-5750) mit geändertem Petitum mehrheitlich beschlossen, bei  Gegenstimme der Liberalen Fraktionsgemeinschaft und Enthaltung der Fraktion Die Linke.

 

Die Eulenkrugstraße ist eine viel befahrene Verkehrsachse direkt am Stadtrand. Aktuelle Messungen der Polizei haben ergeben, dass dort häufig zu schnell gefahren wird. Dies betrifft insbesondere das gerade Teilstück zwischen Huusbargstieg und Foßredder. So wiesen rund 70% der Fahrzeuge Geschwindigkeiten oberhalb der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer auf. Nachts wurden dabei sogar mehrfach Geschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern gemessen. Dies führt zu einer hohen Belastung der zahlreichen Anwohner. Zudem müssen viele Schulkinder auf ihrem Schulweg, die Eulenkrugstraße passieren. Dies betrifft insbesondere die Ampelanlage auf Höhe Im Allhorn, wo es häufiger zu gefährlichen Situationen durch zu schnell fahrende Verkehrsteilnehmer kommt.

 

Der Regionalausschuss möge beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

 

Die zuständigen Stellen werden aufgefordert,

1.      zu prüfen, aus welchen Haushaltsmitteln des Bezirkes die Anschaffung und der Betrieb von Dialogdisplays finanziert werden kann, und auf dem oben genannten Teilstück der Eulenkrugstraße ein Dialogdisplay zu installieren.

2.      in der Straße Eulenkrugstraße verstärkt zu unterschiedlichen Tageszeiten Geschwindigkeitsüberwachungen durchzuführen,

3.      zu prüfen, inwieweit zur Schulwegsicherung im Umfeld der Ampel Eulenkrugstraße/Im Allhorn weitere Maßnahmen umgesetzt werden können.

 

 


Anlage/n:

Keine Anlage/n       

Stammbaum:
20-5750   Verkehrssicherheit in der Eulenkrugstraße verbessern Antrag der CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
20-5750.1   Verkehrssicherheit in der Eulenkrugstraße verbessern Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer   Interner Service   Beschlussvorlage