Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5808  

 
 
Betreff: Abfallentfernung an der Sieker Landstraße, Absperrung zum Naturschutzgebiet
Beschluss der Bezirksversammlung vom 15.02.2018 (Drs. 20-5505)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
26.04.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Rahlstedt
16.05.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Der Ausschuss hätte gerne gewusst, wer an der Sperre zum Naturschutzgebiet an der Sieker Landstraße den Müll entfernt. Dies möge dem Ausschuss zeitnah berichtet werden.

 

 

Stellungnahme der Finanzbehörde (FB):

Die Firma Karl Gladigau Immobilien GmbH im Auftrag des Landesbetriebs Immobilienmanagement und Grundvermögen.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n