Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-5864  

 
 
Betreff: Straßenbegleitgrün Lemsahler Bargweg/Ödenweg
Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.01.2018 (Drs. 20-5364)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
    Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
26.04.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
17.05.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Anlage Drs. 20-5864  

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Verwaltung wir gebeten:

  1. Den Eigentümer des Eckgrundstücks aufzufordern die Hecke zurück zu schneiden und andernfalls eine Ersatzvornahme vorzunehmen.
  2. Den mit Gras zugewachsenen Fußweg an dieser Stelle freizulegen.

 

 

Das  Bezirksamt nimmt wie folgt  Stellung:

zu 1.

Das hier beschriebene Eckgrundstück hat keinen Heckenüberstand auf öffentlichen Grund. Eine Aufforderung zu einem Rückschnitt durch das Bezirksamt ist somit weder erforderlich noch  zulässig.

 

zu 2.

Vor dem Eckgrundstück, anliegend zum Lemsahler Bargweg, ist kein Gehweg vorhanden, sondern lediglich ein Seitenstreifen von rd. einem Meter. Dieser ist mit Platten von 50 cm Breite zum Bordstein und somit zur Fahrbahn abgegrenzt. Dieser Seitenstreifen dient nicht dem Fußgängerverkehr. Ein Handlungsbedarf eines Rückschnitts oder Freilegung durch das Bezirksamt besteht nicht. Der Gehweg befindet sich auf der anderen Straßenseite und verläuft hinter dem Knick.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

 


Anlage/n:

 

Foto (Urheber: Bezirksamt Wandsbek)  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Drs. 20-5864 (76 KB)