Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6210  

 
 
Betreff: Müllsituation Grünfläche Heuorts Land
Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.06.2018 (Drs. 20-6104)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
06.09.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
20.09.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Der Hauptausschuss bittet die zuständige Behörde um Einschätzung der Situation vor Ort und um Prüfung, ob in diesem Bereich ein Grillgutcontainer aufgestellt werden kann.

 

Stellungnahme der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) unter Beteiligung der Stadtreinigung Hamburg (SRH):

 

Die Reinigung der Anlage wird der jeweiligen Nutzung und der davon abhängigen Verschmutzung angepasst und erfolgt bis zu siebenmal wöchentlich. Nach Begehung der Grünanlage Heuorts Land an verschiedenen „Schönwettertagen“ durch die SRH wurden keine größeren Verschmutzungen oder „Wildgriller“ vorgefunden.

 

Dennoch wird die SRH der Bitte der Anwohner vor Ort nach einer adäquaten Entsorgungsmöglichkeit – auch von Abfällen, die beim Grillen entstehen – nachkommen und sobald wie möglich ein verzinktes Großmüllgefäß aufstellen und es zunächst testweise bis Anfang Oktober dort vorhalten. Spezielle Grillkohlebehälter werden jedoch nur in Grünanlagen aufgestellt, in denen es ausgewiesene Grillzonen gibt. Im Bezirk Wandsbek ist dies nicht vorgesehen.


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.


Anlage/n:

keine Anlage/n