Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6413  

 
 
Betreff: Eingangssituation EKT Farmsen
Eingabe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
24.09.2018 
Sitzung des Hauptausschusses vertagt   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgende Eingabe des Inklusionsbeirates liegt der Geschäftsstelle vor:

 

Wir möchten Sie auf folgende Situation im EKT Farmsen hinweisen:

 

Rollstuhlfahrer*innen, gehbehinderte Menschen, Menschen mit einem Kinderwagen und viele ältere Menschen können zurzeit den Eingang nicht selbstständig passieren.

 

Die Kämpfer von Hamburg haben das Anliegen, dass mit einer Automatiktür eine barrierefreie Zugangssituation geschaffen wird, bereits vorgetragen.

Wir möchten heute nachfragen, woran die Realisierung bisher scheitert bzw. ob Probleme bei der Realisierung aufgetaucht sind. Falls ja, möchten wir

uns erkundigen, ob wir zur Lösung dieser Probleme beitragen können.

 

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, einen gemeinsamen Brief mit den "Kämpfern von Hamburg" und dem Inklusionsbeirat an die Verwaltung und
den Eigentümer des Einkaufstreff Farmsen zu schicken um zu erfragen, wie die Eingangssituation insbesondere der Türen barrierefreier
gestaltet werden kann."

 

Mit freundlichen Grüßen“


Anlage/n:

keine Anlage/n