Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6222.1  

 
 
Betreff: Zustand der Tribünenanlage im Allhorn-Stadion
Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.06.2018 (Drs. 20-6114)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
  Bezüglich:
20-6222
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
29.10.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

      Die Mitteilung wurde in der Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer am 20.09.2018 zur Kenntnis genommen.

      Der Regionalausschuss Walddörfer überweist die Mitteilung an den Ausschuss für Soziales und Bildung mit der Bitte um Befassung mit der Tribünen- und Toilettensituation. (Hier: Vandalismus, Sperrung)

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die für Gleichstellung zuständige Fachbehörde wird gebeten zu prüfen, ob es Fördermöglichkeiten zur Verbesserung des Zustands der Tribünenanlage im Allhorn-Stadion als bedeutenden Spielstandort für die Frauenmannschaft des Walddörfer Sportvereins gibt.

 

Stellungnahme der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG):

 

Die Stabstelle für Gleichstellung und geschlechtliche Vielfalt unterstützt den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg und die Fachbehörden bei ihrer Zielsetzung, die tatsächliche Gleichstellung aller Geschlechter, unabhängig von ihrer jeweiligen sexuellen Orientierung, sicherzustellen

Bei der angetragenen Problematik handelt es sich im Schwerpunkt um ein Sanierungserfordernis. Für derartige Zwecke sind im Produkthaushalt der Stabsstelle Gleichstellung und geschlechtliche Vielfalt keine Mittel ausgewiesen.

 

Die Zuständigkeit für die Unterhaltung und Instandsetzung von städtischen Sportanlagen liegt vielmehr im Bezirk Mitte beim Fachamt bezirklicher Sportstättenbau. Das Fachamt Bezirklicher Sportstättenbau (M/BS) arbeitet als Baudienstleister für alle sieben Hamburger Bezirke. Die Dienstleistungen umfassen vor allem Bauherrentätigkeiten sowie Planungs- und Ingenieurleistungen für Neubauvorhaben. Ebenso obliegen diesem Fachamt  Instandsetzungs- und Bauunterhaltungsmaßnahmen im Hochbau sowie Garten- und Landschaftsbau insbesondere auf öffentlichen Sportplätzen (http://www.hamburg.de/mitte/bezirklicher-sportstaettenbau/).

 

Aus dem der Anfrage beigefügten E-Mail-Schriftwechsel des Leiters des Fachamtes Sozialraummanagement Wandsbek geht hervor, dass es bislang in der Finanzierungsfrage offenbar lediglich erfolglose Kontaktaufnahmen zu Schulbau Hamburg sowie zum Wandsbeker Sportstättenbeirat gegeben hat.

 

Vor diesem Hintergrund wird die Kontaktaufnahme zu M/BS empfohlen.


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n     

Stammbaum:
20-6222   Zustand der Tribünenanlage im Allhorn-Stadion Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.06.2018 (Drs. 20-6114)   Interner Service   Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
20-6222.1   Zustand der Tribünenanlage im Allhorn-Stadion Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.06.2018 (Drs. 20-6114)   Interner Service   Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz