Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6640  

 
 
Betreff: Kaspar-Ohm-Weg verkehrssicher herstellen
Beschluss der Bezirksversammlung vom 18.10.2018 (Drs. 20-6419.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.11.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Alstertal
21.11.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

  1. Die zuständige Verwaltung wird gebeten, umgehend Maßnahmen zu ergreifen, um die vorhandenen Schäden zu reparieren.
  2. Den Kaspar-Ohm- Weg in den Maßnahmenspeicher aufzunehmen.
  3. Dem zuständigen Ausschuss über die geplanten Maßnahmen zu berichten.

 

Das Bezirksamt antwortet wie folgt:

 

Im Auftrag des Bezirksamtes wurden die schadhaften Teile der Fahrbahn Mitte Oktober 2018 mit einer neuen Fahrbahndecke überzogen und die Nebenflächen wurden mit Glensanda wieder aufgefüllt. Damit sind die Schachtdeckel in der Fahrbahn auch wieder auf Deckenhöhe und die Verkehrssicherheit wurde wiederhergestellt. Die Schilder mit dem Hinweis auf Straßenschäden wurden abgebaut.


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.


Anlage/n:

keine Anlage/n