Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6714  

 
 
Betreff: Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften
Hier: Antrag SC Urania Fortsetzung des Schwimmkurses für Frauen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Bildung
26.11.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Sportverein SC Urania führt seit April 2015 mit großem Erfolg ein Schwimmangebot für Frauen und Mädchen aus den Wandsbeker Unterkünften auf dem Gelände des Berufsförderungswerks in Farmsen durch. Zu Beginn der Maßnahme kamen die Geflüchteten zum großen Teil aus der Unterkunft Farmsen2 und den Unterkünften Jenfeld und dem Wandsbeker Kerngebiet. Mittlerweile kommen die Frauen auch aus weit entfernten Unterkünften, oder nach Auszug aus der Unterkunft auch aus anderen Stadtteilen.  Das Angebot wird regelmäßig von 40 Frauen und Mädchen genutzt und ist für alle Unterkünfte im Bereich Wandsbek geöffnet.

Neben der Wassergewöhnung und dem Schwimmen Lernen werden auch Schwimmkurse angeboten.  Die Frauen und Mädchen haben am Ende eines jeden Kurses die Möglichkeit ein Schwimmabzeichen zu erwerben. Die Eigenbeitrag der Frauen und Mädchen für einen Schwimmkurs beträgt 12 €, „Eintritt“ zu den Schwimmangeboten jeweils 1 €.

Da die Teilnehmeranzahl aufgrund der Größe des Beckens beschränkt ist, konnten 2018 nicht alle Interessierten an dem Angebot teilnehmen. Der Bedarf an Frauenschwimmkursen in sichtgeschützten Räumen ist in Hamburg groß.

Die Finanzierung wurde bis Ende des Jahres 2018 bewilligt. Der Verein beantragt die Mittel zur Fortsetzung des Angebotes ab 01.01.2019 31.12.2019.

Im Einzelnen beantragt der Verein:

 

Aufwandsentschädigungen:

              Wochess am 31. Übungsleiter, Unterrichtte er)11111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111Kurzbezeichnung

Stunden

(Anzahl

Wochen)

Woche

(Std.pro Woche)

Stundensatz

( € pro Std.)

Summe

Koordination

46

2,0

00,00

0,00

ÜL / Rettungsschwimmer

46

2,0

25,00

2.300,00

ÜL / Schwimmkurs

46

1,0

40,00

1.840,00

Aufsicht

46

2,0

12,50

1.150,00

gesamt

5.290,00

 

 

wiederkehrende Sachkosten:

Kurzbezeichnung

 

Anzahl

Wochen

€ pro Woche

Anzahl Monate

€ pro Monat

Gesamtkosten

 

Miete

46

148,50

 

 

6.831,00

 

 

einmalige Sachkosten :

Kurzbezeichnung

                Kosten in €

Verwaltungskosten

400,00

Flyer / Papier / Telefon / Besprechungen / Organisation

 

Gesamtsumme

12.521,00

 

Eigenmittel

0,00

Kursgebühren

900,00

Eintrittsgelder

1.860,00

Summe Einnahmen:

2.760,00

Differenz:

9.761,00

Beantragte Summe:

9.761,00


Vorbehaltlich, dass die Mittel zur Förderung des Freiwilligen Engagements in der Flüchtlingshilfe für  2019 wieder zur Verfügung stehen, wird die Übernahme der Kosten in Höhe von 9.761,00 € befürwortet.


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage:

Antrag des SC Urania (n.ö.)