Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-6858  

 
 
Betreff: Neubebauung ehemaliges Haspa-Gebäude in Hamburg-Ohlstedt und Wegfall der Ladengeschäfte im Haspa-Gebäude Ecke Alte Dorfstraße Brunskrogweg
Beschluss der Bezirksversammlung vom 18.10.2018 (Drs. 20-6385.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
24.01.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
21.02.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Die Bezirksversammlung Wandsbek fordert die zuständigen Fachämter, Gremien und Aus-schüsse auf, die Situation zu begutachten und die nötigen Maßnahmen einzuleiten, damit in den neu zu erbauenden Gebäuden an der Ecke Alte Dorfstraße/ Brunskrogweg in der Erdge-schossebene an der Straßenseite auch wieder mehrere Ladengeschäfte geplant und eingerichtet werden.

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, an die Hamburger Sparkasse und an den Investor heranzutreten und um eine Fortführung des Bankautomaten auch in der neuen Bebauung oder alternativ im Bahnhof Ohlstedt zu bitten.

 

Das Bezirksamt antwortet wie folgt:

 

Das Bezirksamt steht im engen Austausch mit dem Investor und verfolgt gemeinsam mit ihm eine Entwicklung i.S.d. oben benannten Beschlusses. Die derzeitigen Planungen sehen nach Kontaktaufnahme durch den Bezirksamtsleiter auch einen Bankautomaten im Neubau vor.


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.


Anlage/n:

keine Anlage/n