Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7026  

 
 
Betreff: Beleuchtung im Pastorenstieg endlich realisieren
Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.12.2018 (Drs. 20-6766.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
28.02.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Walddörfer
28.03.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Der Regionalausschuss spricht sich mit Nachdruck nochmals dafür aus, den Pastorenstieg komplett zu beleuchten und damit der Bedeutung des Weges als Schulweg, Weg zu den Sportanlagen im Allhorn, zum Schwimmbad und Museumsdorf sowie Querung des Ortskerns als hoch frequentierter Wegeverbindung Rechnung zu tragen. Ein finsterer, unsicherer Weg mitten im Ortskern ist nicht hinnehmbar.

 

 

Stellungnahme der Behörde für Umwelt und Energie (BUE):

Das für Grünanlagen bzw. Hamburger Verkehrsanlagen beim Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) zur Verfügung stehende Budget für 2019 ist bereits durch Maßnahmen aus 2018 aufgebraucht. In 2019 stehen keine weiteren Mittel zur Verfügung.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n