Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7271  

 
 
Betreff: Einrichtung eines Fahrgastunterstandes Bushaltestelle Spitzbergenweg
Interfraktioneller Antrag der SPD-, Grünen- und CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
27.03.2019 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der fehlende Fahrgastunterstand an der Bushaltestelle Spitzbergenweg, Buslinie 275

in Richtung Rahlstedt, beschäftigt Politik und Verwaltung gleichermaßen seit vielen Jahren.

Bekanntlich wird der Einstieg an der Bushaltestelle von Passanten, Schüler/innen der STS Meiendorf und auch Besuchern der Sportanlage Deepenhorn gleichermaßen ganzgig intensiv genutzt. Gruppen von Schüler/innen oder auch Nutzern der Sportanlagen drängen sich hier auf dem Fussweg, um auf ihre Busabfahrt zu warten.

Die Aufenthaltqualität leidet hier seit Jahren durch eine fehlende Unterstellmöglichkeit, zudem birgt die Enge auf dem Fußweg, bei oftmals größeren Gruppenansammlungen, auch eine Gefahr.

Bereits im Jahr 2015 gab es einen politischen Vorstoß (s. Drs. 20-0930.1 und 20-1171)

dort eine Unterstellmöglichkeit herzurichten. Dies scheiterte an der damals vorgesehenen öffentlichen Stelle, da auf Grund von Leitungen im Wegegrund die erforderlichen Fundamente nicht eingebaut werden konnten.

 

Das Thema wurde von Seiten der Politik nunmehr erneut aufgegriffen, mit der Zielsetzung, einen umsetzbaren Vorschlag zu finden. Vor Ort trafen sich Vertreter aller zu beteiligenden Verwaltungsstellen/ Ausführungsstellen (Schulbau, Bezirk, Wegewart, PK 38, Firma WALL, Hochbahn, Schulleitung STS), um gemeinsam eine Lösung zu beratschlagen.

Aufgrund der Leitungen im öffentlichen Bereich (Fusswegbereich) erscheint es sinn- und zweckmäßig die erforderliche Fläche für einen Fahrgastunterstand direkt von dem angrenzenden Schulgelände dafür zu nutzen und den Grundstücksanteil übertragen zu lassen.

Leitungen im Grund sind auf dem Schulgelände nicht zu erwarten, die Probleme bei der Fundamentlegung mit sich bringen könnten.

Als möglicher Standort für einen Fahrgastunterstand wurde der Bereich kurz hinter der Bushaltestelle (in Fahrtrichtung) identifiziert, siehe Photo..


Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss beschließen:

 

  1. Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, sich dafür einzusetzen, dass ein Fahrgastunterstand an der Bushaltestelle Spitzbergenweg nunmehr zügig eingerichtet wird und die erforderlichen Stellen veranlasst werden, die notwendigen Schritte kurzfristig vorzunehmen.
     
  2. Dem Regionalausschuss bis zum 30.04.2019 Bericht zu erstatten.

 

 


Anlage/n:

keine Anlage/n 

Stammbaum:
20-7271   Einrichtung eines Fahrgastunterstandes Bushaltestelle Spitzbergenweg Interfraktioneller Antrag der SPD-, Grünen- und CDU-Fraktion   Interner Service   Antrag
20-7271.1   Einrichtung eines Fahrgastunterstandes Bushaltestelle Spitzbergenweg Beschlussvorlage des Regionalausschusses Rahlstedt   Interner Service   Beschlussvorlage