Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7281.1  

 
 
Betreff: Arbeitsprogramm Stadtgrün 2019
Beschlussvorlage des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-7281
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
04.04.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Arbeitsprogramm 2019_Stand 19-03-2019  

Sachverhalt:

 

-          Ursprüngliche Vorlage (Drs. 20-7281) im Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz am 02.04.2019

-          Einstimmig geändert beschlossen bei Enthaltung der Fraktionen CDU, Die Linke und der Liberalen Fraktionsgemeinschaft

-          Die Positionen 16. und 18. wurden einstimmig bei Enthaltung der Fraktionen CDU, Die Linke und der Liberalen Fraktionsgemeinschaft  getauscht

 

 

Beiliegend erhalten Sie das am 19.März 2019 mit den anwesenden Fachsprechern erörterte Arbeitsprogramm Stadtgrün 2019.

 

Arbeitsprogramm Stadtgrün:
Unter Punkt 1 des Arbeitsprogramms sind die in den letzten Jahren begonnen Projekte/ Baumaßnahmen (16 Stk.) aufgeführt, die aktuell in der Umsetzung und noch nicht abgeschlossen sind, d.h. diese Projekte sind nicht zurückstellbar.


Darüber hinaus gibt es drei Maßnahmen (s Pkt. 1.2 - Sanierung Treppenanlagen, Wegesanierung und Sanierung Rohrdurchlässe), die zwingend zur Herstellung der Verkehrssicherheit in diesem Jahr erforderlich sind und somit auch nicht zurückgestellt werden können.

 

Die o.g. 19 Projekte binden fest in 2019 eine Personalressource von 189.014,-€ der Ingenieure bei Planung und Bau Stadtgrün.

 

Insgesamt steht in 2019 eine Personalressource bei Planung und Bau Stadtgrün für die Umsetzung von  Maßnahmen von 203.780,- € zu Verfügung, d.h. es steht lediglich eine freie Personalressource in 2019 von knapp 14.800,- € für neue Projekte zur Verfügung.

 

Aus der freien Personalressource soll das Projekt – Spielplatzinstandsetzung von 3 Kinderspielplätzen mit Hilfe eines Projektsteuerers – gestartet werden. Hierbei sind die Grundinstandsetzung der Spielplätze im Jenfelder Moorpark und Spielplatz Eilbektal ausgewählt worden, sowie als dritter Spielplatz der „Spielplatz für Alle“, vor allem mit inklusiven Spielangeboten. Der Standort dieses Spielplatzes ist noch festzulegen.

 

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage/n:

Arbeitsprogramm Stadtgrün 2019   

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Arbeitsprogramm 2019_Stand 19-03-2019 (87 KB)      
Stammbaum:
20-7281   Arbeitsprogramm Stadtgrün 2019   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage
20-7281.1   Arbeitsprogramm Stadtgrün 2019 Beschlussvorlage des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage