Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7462  

 
 
Betreff: Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds - Alraune gGmbH
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement Beteiligt:Steuerungsunterstützung und Ressourcen
    Dezernat Steuerung und Service
   Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
23.04.2019 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur überwiesen   
Bezirksversammlung Wandsbek
09.05.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          Der Ausschuss für Finanzen und Kultur hat die Vorlage in seiner Sitzung am 23.04.2019 zur Beschlussfassung in die Bezirksversammlung überwiesen

 

1.Antragsteller:

Alraune gGmbH

2.Vorhaben:

TierKita Steilshoop – Projektentwicklung Phase 1

3.Antrag vom:

Zuwendungsantrag vom 17.04.2019

4.Beantragter Zuschuss:

11.519,20 EUR

5.Kofinanzierung:

11.519,20 EUR (BSW – RISE-Mittel)

 

Vorbemerkung:

Das Bezirksamt unterstützt das Projekt „TierKita“ im Rahmen der Beschlüsse der Bezirksversammlung Wandsbek (s. u.a. Drs. 20-6115 und Drs. 20-6125) Wegen der Komplexität und der zeitlichen Begrenzung des Vorhabens (Laufzeitende von RISE, dringender Wohnungsbau etc.) wurde der Alraune gGmbH empfohlen, sich hier durch einen kompetenten Projektentwickler begleiten zu lassen.

 

Zu den erforderlichen Finanzierungsmitteln:

  1. Es liegen sowohl ein Angebot der steg für die Projektentwicklung Phase 1 (23.038,40 €)  vor, wie auch ein Signal der BSW, die Kosten über RISE hälftig mitzutragen.
  2. Da mit der Bezirkswahl 2019 und den Sommerferien eine längere parlamentarische Pause bevorsteht möchte die Verwaltung den Ausschuss bitten, einen Vorratsbeschluss zu fassen, in dem Mittel für die weiteren Phasen der Projektentwicklung in Höhe von bis zu 30.000 € aus dem QF zur Verfügung gestellt werden, wenn die BSW auf der anderen Seite wiederum den hälftigen Kofinanzierungsanteil übernimmt.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur beschließt:

  1. Für den Neubau von Kita & Tierhaus Steilshoop (TierKita) wird die Projektentwicklung, Phase 1, aus  dem Quartiersfonds mit einem Betrag von bis zu 11.519,20 € gefördert.
  2. Um Verzögerungen bei dem Projekt „TierKita“ zu vermeiden wird das Bezirksamt ermächtigt, für notwendige weitere Phasen der Projektentwicklung Mittel aus dem Quartiersfonds in Höhe von bis zu 30.000,00 € zu reservieren, vorbehaltlich der zur Verfügungstellung entsprechender projektbezogener Mittel durch die Finanzbehörde sowie einer hälftigen Kostenbeteiligung der BSW aus RISE-Mitteln.

 

 


Anlage/n:

Antragsunterlagen [nicht-öffentlich]