Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-7393.1  

 
 
Betreff: Gehweginstandsetzungsarbeiten Grönlander Damm
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Rahlstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-7393
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raumes Beteiligt:Interner Service
    Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
09.05.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

 

  • Einstimmiger Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 17.4.2019 zum geänderten Ursprungsantrag der CDU-Fraktion Drs.Nr. 20-7393

 

Mit Drs.: 20-4888 beantragte die CDU-Fraktion am 4. Oktober 2017 die Instandsetzung der Geh- und Radwege im Grönlander Damm ab Haus Nr. 42 bis weiterführend am Nordlandweg bis hin zum Spitzbergenweg. Der Regionalausschuss Rahlstedt und folgend die Bezirksversammlung beschloss diesen Antrag einstimmig.

Begründet wurde der Antrag wie folgt:

 

„Im Straßenzug Grönlander Damm ab Haus Nr. 42 – Nordlandweg bis hin zum Spitzbergenweg besteht der Gehweg aus einer Sanddecke, welche in den Übergängen zu den asphaltierten oder aber gepflasterten Einfahrten der Privatgrundstücke regelmäßig nach Regenfällen erhebliche Unebenheiten aufweisen. Zum einen sind diese, insbesondere im Dunkeln, Stolperfallen und zum anderen bilden sich große Pfützen, welche nicht umgangen werden können.

Der ab der Kreuzung Grönlander Damm – Nordlandweg bis hin zum Spitzbergenweg angelegte Fahrradweg ist in einem derart schlechten Zustand, dass zu Fuß oder aber per Rad (benutzungsberechtigte Radfahrer) Stürze drohen.“

 

Zwischenzeitlich haben Instandsetzungsarbeiten stattgefunden, die jedoch der Erklärung bedürfen.

 

Die Instandsetzungsarbeiten am Nordlandweg haben bis heute nicht stattgefunden. Auch dafür sollte es Erklärungen geben.

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wir gebeten, einen Referenten in den Regionalausschuss Rahlstedt zu entsenden, um die Instandsetzungsarbeiten der Gehwege des Grönlander Damms und der nicht getätigten Instandsetzungsarbeiten der Geh- und Radwege des Nordlandweges ab Grönlander Damm bis hin zum Spitzbergenweg zu erläutern.

 

 


Anlage/n:

 

keine Anlage/n